Wo kommt meine Keglevits Küche eigentlich her?

Beitrag vom 10.09.2020

Wir arbeiten mit einem österreichischen Unternehmen zusammen, dass bereits eine lange Geschichte hat.
ewe ist seit 1967 eine starke Marke am Markt und kann einen hohen Bekanntheitsgrad in Österreich aufweisen. Das Unternehmen garantiert Küchendesign und -qualität „Made in Austria“ und ist Erfinder der „grifflosen Küche“ (seit 1973). Später ist die FM Designlinie im Landhausstilbereich und die INTUO Premiummarke dazu gekommen. Seit 2005 ist ewe Teil der Nobia-Gruppe, dem größten Küchenhersteller Europas und kann auf seine innovative Unternehmensgeschichte stolz sein.
Küchen Design Keglevits arbeitet bereits seit 30 Jahren mit ewe zusammen und ist exklusiver Flagship Partner.

1/8

Design & Innovation

ewe Küchen stehen seit über einem halben Jahrhundert nicht nur für Qualität, sondern vor allem auch für unverwechselbares Design. Funktionalität und Formensprache gehören seit jeher zusammen. So entstanden ewe Klassiker wie:

  • Flexible und offene Regal- und Wangensysteme, z. B. „Conception 12“ mit passenden Umfeldmaterialien
  • Grifflose und seitlich abgeschrägte Stufenfronten
  • Auf Gehrung gesetzte Frontwangen für außergewöhnlichen Stil oder der Rollausziehtisch, der sogar mit dem RedDot Design Award ausgezeichnet wurde
  • Asymmetrische Oberschrankfächer
  • Qi-Charger als kabellose Ladestation für mobile Endgeräte
  • Geteilte Unterschrank-Front-Eckwange

Die vielfältigen Auswahlmöglichkeiten, Farben, Materialien und Formen ermöglichen Küchen Design Keglevits den KundInnen eine Einbauküche zu designen, die einerseits genau deren Wunsch entspricht und andererseits auch außergewöhnlich aussieht. Und eine Küche die trotzdem funktionabel ist, damit der Küchenbedarf und der Designanspruch erfüllt sind. Denn auch wenn Küchen fast schon richtige Designobjekte sind, darf aufs Kochen nicht vergessen werden!

Alle Beiträge anzeigen 53 Beiträge