Wie reinigt man am besten das Kochfeld?

Beitrag vom 31.05.2022

Das Ceranfeld reinigen mit Hausmittelchen statt mit Chemiekeule? Das geht! Hier ein paar Tipps:

  • Das Feld immer so rasch wie möglich nach dem Kochen reinigen. Alte, eingetrocknete Flecken sind viel schwerer zu entfernen.
  • Einen Kochfeldschaber gegen den groben Schmutz verwenden.
  • Eine halbierte Zitrone hilft gegen Kalkflecken! Kerne entfernen, das Ceranfeld damit einreiben, ein paar Minuten antrocknen lassen, dann mit einem nassen Lappen nachwischen. Mit einem Mikrofasertuch trocken polieren.
  • Backpulver gegen hartnäckige Flecken: 2 Sackerl Backpulver mit wenig Wasser zu einer Paste vermischen, auf die Flecken auftragen und eine Stunde einwirken lassen. Mit einem feuchten Tuch entfernen, dann trocken nachpolieren.
  • Zwei Löffel Natron mit etwas Essig mischen, auftragen und kurz einwirken lassen. Vorsicht, hier ist Säure im Spiel! Lieber vorsichtig sein und nicht zu lange wirken lassen!
Alle Beiträge anzeigen 61 Beiträge