Neuheiten

Neuheiten

Neuheiten

Welche Küchenfront ist die Beste für mich? Heute: ACRYL

Welche Küchenfront ist die Beste für mich? Heute: ACRYL

Welche Küchenfront ist die Beste für mich? Heute: ACRYL

Mittwoch, 25. September 2019

Mittwoch, 25. September 2019

Mittwoch, 25. September 2019

Bei der sogenannten Acrylfront wird eine Lackoberfläche mit einer Kante aus Kunststoff verbunden. Technisch gesehen ist die Front aus einem MDF-Material, die Oberfläche ist aus Acryl und innen farblich abgestimmt in Kunststoff matt.

Ein Vorteil ist, dass die Acrylfront günstiger als die Lackfront ist, da sie in der Erzeugung einfacher ist. Weiters gibt es die Acrylfront in Hochglanz oder in Supermatt. 

Hochglanz: 

Supermatt:

Die frontbündige allseits gerundete Starkkante ist wie bei der Kunststofffront mittels Lasertechnologie angebracht. Im Vergleich zum noch immer viel genutzten Schmelzkleber, verschweißt der Laser das Trägermaterial mit der Kante direkt. Dadurch ist einerseits die Abdichtung der Front gewährleistet und andererseits besteht ein nahtloser Übergang, der optisch kaum sichtbar ist. 

Alle Farben ansehen

Bei der sogenannten Acrylfront wird eine Lackoberfläche mit einer Kante aus Kunststoff verbunden. Technisch gesehen ist die Front aus einem MDF-Material, die Oberfläche ist aus Acryl und innen farblich abgestimmt in Kunststoff matt.

Ein Vorteil ist, dass die Acrylfront günstiger als die Lackfront ist, da sie in der Erzeugung einfacher ist. Weiters gibt es die Acrylfront in Hochglanz oder in Supermatt. 

Hochglanz: 

Supermatt:

Die frontbündige allseits gerundete Starkkante ist wie bei der Kunststofffront mittels Lasertechnologie angebracht. Im Vergleich zum noch immer viel genutzten Schmelzkleber, verschweißt der Laser das Trägermaterial mit der Kante direkt. Dadurch ist einerseits die Abdichtung der Front gewährleistet und andererseits besteht ein nahtloser Übergang, der optisch kaum sichtbar ist. 

Alle Farben ansehen

Bei der sogenannten Acrylfront wird eine Lackoberfläche mit einer Kante aus Kunststoff verbunden. Technisch gesehen ist die Front aus einem MDF-Material, die Oberfläche ist aus Acryl und innen farblich abgestimmt in Kunststoff matt.

Ein Vorteil ist, dass die Acrylfront günstiger als die Lackfront ist, da sie in der Erzeugung einfacher ist. Weiters gibt es die Acrylfront in Hochglanz oder in Supermatt. 

Hochglanz: 

Supermatt:

Die frontbündige allseits gerundete Starkkante ist wie bei der Kunststofffront mittels Lasertechnologie angebracht. Im Vergleich zum noch immer viel genutzten Schmelzkleber, verschweißt der Laser das Trägermaterial mit der Kante direkt. Dadurch ist einerseits die Abdichtung der Front gewährleistet und andererseits besteht ein nahtloser Übergang, der optisch kaum sichtbar ist. 

Alle Farben ansehen

Öffnungszeiten

Mo–Fr 9:00 – 18:00

Sa nach Terminvereinbarung

+43 1 597 15 88

Öffnungszeiten

Mo–Fr 9:00 – 18:00

Sa nach Terminvereinbarung

+43 1 597 15 88

Öffnungszeiten

Mo–Fr 9:00 – 18:00

Sa nach Terminvereinbarung

+43 1 597 15 88